Zum Inhalt springen
Regisseurin Viola Shafik
ali_viola_shafik.jpg

Viola Shafik ist in Deutschland und Ägypten aufgewachsen. Sie ist freiberufliche Filmemacherin, Filmkuratorin und Filmwissenschaftlerin. Sie studierte Bildende Kunst, Middle Eastern Studies und Filmwissenschaft in Stuttgart und Hamburg. Sie dozierte von 1998 bis 2005 an der American University in Kairo, in welcher sie unter anderem Unterricht in Videoproduktion, Einführung in die Filmkunst, Filmgattungen, Einführung in die Dokumentation sowie die Geschichte des arabischen Films gab. Seit 2007 sitzt sie in den Auswahlgremien des al¬Rawi Screenwriters Lab (Royal Film Commission, Jordan) des World Cinema Fund (Berlinale) und der Dubai Film Connection.
Publikationen (Auswahl) Arab Cinema: History and Cultural Identity, AUC¬Press, Cairo, 1998 (& 2007), Popular Egyptian Cinema: Gender, Class and Nation, AUC¬Press, 2007.

Filmographie
Scent of Revolution (2014)    
Ali im Paradies (2011)
Die Reise der Königin Teje (2003)
The Mother of Light and Her Daughters (1999)
The Planting of the Girls (1998)
The Lemon Tree (1993)

 

 

Nach oben